Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: HINWEIS

  1. #1

    HINWEIS

    In der NÖ Kulturzeitschrift „morgen“ Nr. 5/17 findet sich ein recht interessanter mehrseitiger Artikel über den Drechselmeister Ernst Gamperl.
    Geändert von alot46 (10.11.2017 um 10:41 Uhr)
    Grüße aus dem Yspertal
    Otto

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von richie
    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    979

    AW: HINWEIS

    Hallo Otto

    Dein Link stimmt leider nicht.
    Unter http://galerie.goettlicher.at finde ich nur einen Link zur Homepage von Gamperl, aber keine Artikel
    Hast du einen Direktlink?

    Gruß
    Erich

  3. #3

    AW: HINWEIS

    548806DE-BDFB-46CD-99C6-15E87CBD63B6.jpgDer Artikel findet sich nur in der Zeitschrift.
    Der ursprüngliche Hinweis auf eine Ausstellung in der Galerie Göttlicher in Krems hat sich nun doch als richtig erwiesen. Die Homepage der Galerie wurde nicht rechtzeitig aktualisiert. Jetzt aber gibt es genauere Auskunft unter www.galerie.goettlicher.at
    Geändert von alot46 (11.11.2017 um 16:10 Uhr)
    Grüße aus dem Yspertal
    Otto

  4. #4
    Geschäftsführer & Forenfotograf Avatar von robertdo
    Registriert seit
    01.02.2011
    Beiträge
    1.779

    AW: HINWEIS

    Hallo Zusammen

    Ich war Gestern zur Eröffnung der Ausstellung "Ernst Gamperl" in Krems.

    IMG_0296.jpg

    Schade das keine bekanten Forumsgesichter zugegen waren. Es sind wieder interessante Werke zu Bestaunen.

    IMG_0171.jpg

    IMG_0172.jpg

    IMG_0304.jpg

    IMG_0249.jpg

    Die Ausstellung läuft noch bis 23.Dezember
    Gruß aus Bad Vöslau, Robert

    https://robertdos-drechselobjekte.at


  5. #5

    AW: HINWEIS

    Servus Robert,

    vielen Dank für die interessanten Bilder.

    Ich kenne Ernst Gamperl persönlich nicht, er ist aber einer meiner Idole der mir mit seinen Arbeiten sehr viel Anregung gegeben hat und der vor allem den Mut hatte und hat, Neues zu probieren und der die Gabe hat, "mit dem Holz zu kommunizieren".

    Da sich Martin Weinbrecht, bei dem ich das Drechseln lernte (DNS) und Ernst Gamperl sehr gut kennen und schätzen, habe ich von Martin bereits vor Jahren einiges über Ernst gehört und das hat meine Bewunderung nur vertieft.
    Ich schätze Menschen, welche die Gabe haben, über den "Tellerrand" zu schauen und die dann auch - oftmals oder gerade deswegen auch gegen "professionelle" Widerstände - ihre Ideen umsetzen.

    Vor einigen Jahren hatte ich dann das Glück, einige seiner Arbeiten bei einer Ausstellung in Deggendorf zu besichtigen und zu studieren.

    Ich freue mich sehr über seinen internationalen Ruf und seine vielen Auszeichnungen.

    Ein Ausnahmekünsler!!!
    Geändert von Manfred Rogler (26.11.2017 um 13:23 Uhr)
    Schöne Grüße aus Franken
    Manfred

    „ERFOLG hat drei Buchstaben: T U N“
    (Johann Wolfgang von Goethe)

  6. #6

    AW: HINWEIS

    Hallo Geschäftsführer und Forumsfotograf,

    ich hoffe ich darf dazu meine Meinung äußern, und muss es nicht nur zur Kenntnis nehmen

    Schade das keine bekannten Forumsgesichter zugegen waren...
    Dann könntest Du ja zum Beispiel eine Ankündigung im Forum Posten, machst Du ja auch für diverse Veranstaltungen der Sponsoren, aber die zahlen ja auch.

    Es tut mir leid, aber hier im Forum läuft so einiges richtig schief, aber das ist nur meine Meinung und sehr wohl KRITIK und zwar negative, für diejenigen, die nicht wissen das Kritik auch positiv sein kann.

    Ich finde es wirklich schade, wo sich das hinbewegt und es wundert mich nicht, das dieses Forum nur noch von den "Üblichen Verdächtigen" mit ... gefüttert wird.

    PS: Danke Otto für den Hinweis...den ich bedauerlicherweise übersehen habe - ich wäre fix dabei gewesen, weil E. Gamperl für mich einer der ganz Großen der zeitgenössischen Drechslerei ist.

    Ich finde es wirklich schade, das es anscheinend nicht mehr möglich ist, sich übers Forum zu solchen Veranstaltungen zu verabreden und gemeinsam eine Ausstellung zu besuchen, hat beim letzten mal ja auch super funktioniert.


    so ich muss weiter, habt noch ein schönes Restwochenende

    Grüße Ben
    „What‘s in the way, is the way.“ K. Pattabhi Jois

    www.schnittstelle-baum.at

  7. #7

    AW: HINWEIS

    Servus Ben

    Zitat Zitat von Ben Beitrag anzeigen

    Es tut mir leid, aber hier im Forum läuft so einiges richtig schief, aber das ist nur meine Meinung und sehr wohl KRITIK und zwar negative, für diejenigen, die nicht wissen das Kritik auch positiv sein kann.

    Ich finde es wirklich schade, wo sich das hinbewegt und es wundert mich nicht, das dieses Forum nur noch von den "Üblichen Verdächtigen" mit ... gefüttert wird

    Grüße Ben
    Ich bin hier zwar nicht angesprochen, aber auch mir gehen die Kommentare der „Alten“ ab.
    Wie kann man es hinter den Kulissen ändern?
    Mir fehlen auch deine Beiträge, was auch sehr schade ist!
    Mit Drechslergruß
    Hans

    Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!

  8. #8

    AW: HINWEIS

    Falls Gott die Welt geschaffen hat, war seine Hauptsorge sicher nicht, sie so zu machen, dass wir sie verstehen können.(Albert Einstein)


    Servus Miteinander,

    ich verstehe das Lamentieren nicht?

    Es ist doch Jederfrau und Jedermann unbenommen, sich hier im Forum zu Wort und zu Bild zu melden. Oder habe ich da das Prinzip unseres Forums missverstanden?

    Ich bewundere bisher die wunderbaren Stammtische und Drechslertreffen in den österreichischen Bundesländern und Landesteilen.
    Dies zeigt doch sehr deutlich, dass hier im Forum und auch außerhalb ein reges kreatives Drechsler-Leben aktiv ist.

    Also, lieber Hans, wenn Berichte und Beiträge der "Alten" vermisst werden, was liegt da näher, als bei diesen Treffen zu hinterfragen, was für Hinterungsgründe vorliegen.

    Vielleicht liegt es aber schlicht und ergreifend daran, dass diese "schweigende Drechslegemeinde" keinen Bedarf hat, am Forumsleben aktiv teilzunehmen.


    Um den Ausspruch von Einstein in abgewandelter Form auf unser Thema (oder wie ich das Lamento deute) anzuwenden:

    Meine Hauptsorge ist es absolut nicht, fehlende Beiträge von DrechslerkollegInnen zu vermissen und zu beklagen, sondern selbst meinen Beitrag zur Lebendigkeit des Forums zu leisten und mich einzubringen.

    Insofern, lieber Ben, freue ich mich, dass ich einer der "üblichen Verdächtigen" bin und dass ich künftig Deine Arbeiten und Beiträge bewundern darf.



    „Ein Beispiel zu geben ist nicht die wichtigste Art, wie man andere beeinflusst. Es ist die einzige.“
    (Albert Schweitzer)
    Geändert von Manfred Rogler (26.11.2017 um 19:42 Uhr)
    Schöne Grüße aus Franken
    Manfred

    „ERFOLG hat drei Buchstaben: T U N“
    (Johann Wolfgang von Goethe)

  9. #9

    AW: HINWEIS

    Nicht jammern!
    Es ist Ausstellungszeit!
    Gamperl war auch nicht optimal angekündigt worden!
    Würde ich bedingt durch unsere Trauner Künstlergruppe zu jeder angekündigten Vernissage gehen, wäre ich selten bis gar nicht mehr zu Hause
    Aus der beruflichen Praxis..... Nicht jeder ist bereit seine Arbeiten einer eventuellen Kritik auszusetzen.
    Ermunterung ist angesagt!
    Wie Fragestellungen; Hilfsaufforderungen; Arbeitsabläufe einfordern; Wer hat schon mal mit diesen oder jenen Mitteln gearbeitet; wo bekomme ich bestimmte Infos und Hilfsmittel usw.
    Sollte es jedoch an einem Verdächtigen wie mir liegen welcher gerne seine Innovationen einstellt, dass manche mit der Anzahl überfordert sind ....?????.....
    Auch mir fehlen einige auf diesem ausgezeichneten Spielfeld.
    LG Hans
    www.drechselnder-hans.at
    Mein gestaltetes Buch - Außergewöhnliche Drechselarbeiten mit Anleitung

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gebhard
    Registriert seit
    29.08.2015
    Beiträge
    243

    AW: HINWEIS

    Servus Ben,

    ich verstehe deine Kritik nicht da diese Ausstellung seit 11.11.im Forum bekannt ist.

    Jeder aktive Forumsnutzer hat den Beitrag von Otto sicher gesehen und hätte genug Zeit gehabt sich für diese Ausstellung Vorzubereiten und diese zu besuchen.

    Mir fällt auf dass in letzter Zeit eher die Nörgler und Kritiker das Forum für persönliche Angriffe benutzen und die fachlichen Kommentare und Vorstellungen neuer Werke in den Hintergrund gedrängt werden.
    Geändert von Gebhard (26.11.2017 um 19:35 Uhr)
    Mit Drechslergruß
    Gebhard

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •