Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Unser Forum der Kindergarten

  1. #1
    Vielbenutzer Avatar von chrilu
    Registriert seit
    29.11.2011
    Beiträge
    1.573

    Unser Forum der Kindergarten

    Vorerst möchte ich klar zum Ausdruck bringen das ich niemanden anschuldigen will.

    Ich kenne Internetforen seit gut 25 Jahren.
    Damals hießen sie Newsgroup im Usnet.
    Der Bildschirm war schwarz oder Grün mit weißer Schrift, die Menschen hinter den Bildschirmen waren auch nur Menschen und hatten ihre Macken wie heute.
    Wenn ich in meinen 55 Lebensjahren eines gelernt habe, dann dies: "Die Menschheit ist nicht lernfähig"

    Ich werde oft von Forenmitgliedern kontaktiert, die von mir eine Stellungnahme zu dem einen oder anderen Verhalten eines andern auffordern.

    Ich versteh das Verhalten von Hans (Fischhuber) nicht, habe aber Verständnis für seine Situation. Auch wenn seine Aktionen oft sehr verstörend sind.

    Ich kenne auch Manfred recht gut, und auch seine Situation ist nicht einfach.

    Auch habe ich ein gutes Verhältnis zu Jürgen und keinerlei Probleme mit Ihm oder seinen Geschäftspraktiken.


    Was ich aber beobachten mußte ist das die Inhalte im Forum zu Kinderkram verkamen.
    Nur noch wenige schreiben Beiträge, das wird wohl einen Grund haben.

    Ich vermisse viele bewährte Mitglieder und gute Drechsler des Forums.

    Dafür wurden wir ein Auffangbecken für ehemalige Mitgleider anderer Foren die dort Probleme hatten.

    Wenn ich mit professionellen Drechslern und Vorführern auch diversen Veranstaltungen rede höre ich oft.
    "Die im Drechselforum, ach ja das sind ja alles Verrücke" da ich ja selber Mitglied dieser Gemeinschaft bin betrifft mich das schon.

    Wir sollten uns vielleicht auch den Zweck diese Forums besinnen.
    Die kleinlichen Streitigkeiten beilegen und uns auf das konzentrieren wofür das Forum geschaffen wurde.

    Ich fahre gerne auf Stammtische, wann immer mir das Möglich ist, besuche Drechsler ob in Island, Deutschland oder wo auch immer ich bin.
    Unser Hobby ist zu schön und unsere Lebenszeit zu kurz um sie mit Streitereien zu vergeuden.

    So genug geredet.
    Nur noch eins:

    Das Leben ist zu kurz um :

    Schlechten Wein zu trinken,
    Sich mit nichtigkeiten zu beschäftigen oder
    gar unnötig zu streiten.
    Mit lieben Grüßen

    Christian
    ________________________________________
    www.cln.at

  2. #2

    AW: Unser Forum der Kindergarten

    Servus Christian,
    du sprichst (schreibst) mir aus der Seele. Vielleicht führt diese Erschütterung im Forum zu einer Rückbesinnung auf die ursprünglichen Gemeinsamkeiten und ermöglicht es so manchem Forumsmitglied Beiträge zu schreiben, die sich nicht an geschliffenen Lobhudeleien mit philosophischem Hintergrund orientieren müssen.
    Grüße aus dem Yspertal
    Otto

  3. #3

    AW: Unser Forum der Kindergarten

    Servus Christian

    Ich versteh das Verhalten von Hans (Fischhuber) nicht, habe aber Verständnis für seine Situation. Auch wenn seine Aktionen oft sehr verstörend sind.
    Wofür hast du Verständnis und wie oft sind meine Aktionen verstörend?
    Ich wiederhole es zum xten mal, ich lass mich nicht gerne beschimpfen!
    Vielleicht bin ich ein Kranker, Ahnungsloser und ein Behindi,
    aber dann sagt es mir ins Gesicht!!!
    Ist das der Dank dafür, das ich das Forum fast sieben Jahre führte?
    Ich mußte das noch loswerden und bin auch schon weg!
    Ich hoffe das Forum behält auch ohne mich das Niveau!
    Mit Drechslergruß
    Hans

    Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!

  4. #4

    AW: Unser Forum der Kindergarten

    Servus Christian,

    mit Interesse habe ich Deinen Artikel mit dem Titel "Unser Forum der Kindergarten" gelesen.

    Da Du behauptest, mich sehr gut zu kennen und auch meine Situation nicht sehr einfach wäre, bitte ich Dich doch sehr, mich nicht im "Dunkeln" zu lassen und meine offensichtlichen Erinnerungslücken über mein Leben zu füllen und mir zu sagen, woher wir uns kennen und vor allem, von welcher nicht einfachen Situation in der ich wäre, Du sprichst.

    Ich kann mich nämlich beim besten Willen nicht daran erinnern, Dich zu kennen und mit Dir im Sandkasten gespielt zu haben - um Dein Bild des Kindergartens aufzugreifen.

    Und verwundert bin ich auch, mit welchen Leuten Du zusammenkommst, die diese von Dir geschilderte Meinung ("Verrückte") über unser Forum haben.

    Anders als Du, treffe ich Menschen, die mit Hochachtung über unser Forum sprechen und vor allem über die Art und Weise, wie hier im Forum miteinander umgegangen wird.
    Dadurch zeichnet sich unser Forum vor vielen anderen Foren aus.
    Sicherlich, die Art und Weise, wie Hans und Jürgen öffentlich ihren ganz persönlichen Streit austragen ist nicht schön - hat aber substanziell nicht mit dem Forum zu tun.

    Und noch etwas:
    ich bin froh, in diesem "Auffangbecken" vor zwei Jahren aufgenommen worden zu sein und fühle mich hier in dieser Gemeinschaft sehr wohl.
    Habe in dieser relativ kurzen Zeit viele Freunde hier gewonnen.


    Servus Otto,

    auch Dein Beitrag ist mir nicht ganz verständlich, denn nach meiner Ansicht hat der offen ausgetragene Streit zwischen Hans und Jürgen nicht das Potential, die Fundamente unseres Forums zu "erschüttern", zumal es sich um rein persönliche Befindlichkeiten dreht, die in ihrer Substanz mit dem Forum nichts zu tun haben.

    Und was Deine Anmerkung zu den nach Deiner Ansicht nicht möglichen Beiträgen betrifft, so würde ich mich über Beiträge oder Kommentare von Dir sehr freuen.
    Was hält Dich davon ab?

    Ich finde es sehr bereichernd, Beiträge von Drechslerkolleginnen und - kollegen zu lesen in genau der Art und Weise, wie sie jeder in seiner eigenen Art und Weise schreibt.
    Oder habe ich da etwas missverstanden und es gibt Regeln nach denen ein Beitrag zu gestalten ist?

    Und dann - von welchen "ursprünglichen Gemeinsamkeiten" sprichst Du?
    Habe ich da etwas beim Eintritt in unser Forum übersehen?

    Gemeinsam ist doch unsere Freude am Drechseln und schön ist es doch, dass jeder seine Arbeiten im Forum in der Art und Weise präsentiert, die ihm liegt
    und die er für sich richtig und stimmig hält.
    Oder sehe ich da etwas falsch und sollte mich an bestimmte Vorgaben, die mir nicht bekannt sind, halten?
    Geändert von Manfred Rogler (18.10.2017 um 08:56 Uhr)
    Schöne Grüße aus Franken
    Manfred

    „ERFOLG hat drei Buchstaben: T U N“
    (Johann Wolfgang von Goethe)

  5. #5
    Vielbenutzer Avatar von chrilu
    Registriert seit
    29.11.2011
    Beiträge
    1.573

    AW: Unser Forum der Kindergarten

    Lieber herr Rogler

    Niemand hat dich gemeint.
    Manfred (Gangl) hat das Forum schon lange verlassen, geistert aber hier als Altlast herum.

    Ich finde es nur ein wenig befremdlich wenn Leute schreiben das sie das Forum verlassen und dann einen Beitrag nach dem anderen schreiben.

    Bitte meine Zeilen nochmal lesen.
    Mit lieben Grüßen

    Christian
    ________________________________________
    www.cln.at

  6. #6

    AW: Unser Forum der Kindergarten

    Christian, auch ich dachte an den Herrn Rogler, da hast du dich mißverständlich ausgedrückt!

    Und es sind nicht nur der Krammer und der Gangl die mich beschimpfen und mir falsche Tatsachen vorwerfen, denkt mal zurück mit wem ich mich schon alles rumschlagen mußte!
    Warum verstecken Sie sich in der Anonymität und sagen es mir nicht ins Gesicht,
    wenn sie bei diverse Treffen mir gegenüber stehen?
    Mit Drechslergruß
    Hans

    Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!

  7. #7

    AW: Unser Forum der Kindergarten

    Lieber Christian,

    vielen Dank für die Aufklärung.
    Schöne Grüße aus Franken
    Manfred

    „ERFOLG hat drei Buchstaben: T U N“
    (Johann Wolfgang von Goethe)

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Fred B
    Registriert seit
    14.11.2016
    Beiträge
    400

    AW: Unser Forum der Kindergarten

    Hallo Christian,

    Zitat Zitat von chrilu Beitrag anzeigen
    Dafür wurden wir ein Auffangbecken für ehemalige Mitgleider anderer Foren die dort Probleme hatten.
    Ehemalige Mitglieder anderer Foren bereichern dieses „Auffangbecken“ durch Beiträge.
    Wie diesen Mitgliedern dort u. a. Probleme bereitet wurden, zeigt das Empfinden von
    Holzhans über Mitglieder in diesem Forum. Darum: Wehret den Anfängen.
    Die Würde des Menschen ist unantastbar.

    Gruß
    Fred B
    Mehr als Schalen ...
    Denke! (Henry Ford)

  9. #9

    AW: Unser Forum der Kindergarten

    Servus Martin

    Dein Beitrag gefällt mir!
    Ich war 22Jahre Betribsratsvorsitzender und Gründungsmitglied,
    hab Grundkurse und Fachkurse und eine 4jährige Gewerkschaftsschule besucht.
    Ich habe zwei Retorikkurse für das Gewinnungsgespräch besucht
    und ich komme normal zwischenmenschlich recht gut zurecht!
    Diesmal wurde ich aber zu Unrecht beschuldigt und das recht untergriffig und
    ich hab mich dadurch leider runterdrücken lassen, da ich den Grund nicht kenne!
    Mit Drechslergruß
    Hans

    Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!

  10. #10
    Vielbenutzer Avatar von chrilu
    Registriert seit
    29.11.2011
    Beiträge
    1.573

    AW: Unser Forum der Kindergarten

    Euch ist echt nicht zu helfen

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •