Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: stellmacherbank: 'klein & stiefel'

  1. #1

    stellmacherbank: 'klein & stiefel'

    werte kollegen,

    ich moecht euch meinen umbau einer stellmacherbank zu meiner neuen drechselbank vorstellen.

    es war wirklich ein interessantes projekt und hat etwas laenger angedauert als zuerst angenommen.

    schale.JPG

    also, wer interesse hat, kann gerne hier nachlesen. http://www.seyr.tech/klein_stiefel/


    btw: bin noch etwas um unklaren, ob ich die bank im dem style lassen soll wie sie nun ist, oder ob ich sie noch ordentlich pimpen soll, damit sie sich nicht hinter den baenken vom ennser verstecken muss :-)

    ... und die erste schale auf dieser bank find i a schoen!!


    falls auf meiner hp was nicht funktioniert, bitte um info.

    lg seMAN
    Geändert von seMAN (27.12.2017 um 19:30 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Eisenhardt
    Registriert seit
    26.06.2014
    Beiträge
    101

    AW: stellmacherbank: 'klein & stiefel'

    Hallo Manfred,
    herzlichen Glückwunsch zu deiner tollen Bank
    und danke, daß du uns am Umbau teilhaben ließest, sehr beeindruckend auch für "Nichtmetaller"

    Viele Grüße, Rolf

  3. #3

    AW: stellmacherbank: 'klein & stiefel'

    Servus Manfred

    Ein sehr schöner Werkbericht einer wunderbaren Drechselbank!
    Ich wünsch dir viele schöne Stunden darauf.
    Muß man aber alles bezahlen, dann wird’s schon brenzlig!
    Auch die Schale ist ein Hingucker!
    Mit Drechslergruß
    Hans

    Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!

  4. #4
    Vielbenutzer Avatar von holzgestaltung
    Registriert seit
    03.03.2016
    Beiträge
    1.046

    AW: stellmacherbank: 'klein & stiefel'

    Hallo Manfred,

    auch von mir ein Glückwunsch zu dieser Bank und Hochachtung für deinen Bericht wie du alles super umgebaut hast.
    freundliche Grüße Reinhardt

    " Kleine handwerkliche Ungenauigkeiten dürfen ruhig zu sehen sein. Auch wenn ein Produkt in hoher Stückzahl produziert wird, finde ich es schön, wenn nicht jedes gleich aussieht oder genau denselben Farbton hat."


    Hanna Dalrot

  5. #5
    Vielbenutzer Avatar von chrilu
    Registriert seit
    29.11.2011
    Beiträge
    1.573

    AW: stellmacherbank: 'klein & stiefel'

    Servus

    Und Gratuliere zu Deiner Erfahrung.
    Ich hab die Große Schwester von Deiner Bank auf ähnliche Weise umgebaut.
    Bei mir war alles etwas größer und wahrscheinlich auch ein wenig teurer.
    Ich hab die Maschine neu lackiert und bin sehr zufrieden damit.
    Die Handauflage hab ich zum Exzenterspanner umgebaut.
    Die Zeichnung für die Welle hab ich von Hand gemacht, da ich im Cad Programm einfach immer noch langsamer bin als zu Fuß.
    Wie ich sehe hast du auch die Lagerdeckel erneuert.

    Auf jeden Fall viel Spaß mit deiner neuen alten.
    http://www.drechslerforum.at/showthr...s-Schulprojekt
    Mit lieben Grüßen

    Christian
    ________________________________________
    www.cln.at

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.06.2015
    Beiträge
    9

    AW: stellmacherbank: 'klein & stiefel'

    Servus

    Ich ziehe mal den Hut vor diesem tollen Bericht!
    Aber vier Wellen vermurkst is schon heftig.
    Und bei so einer dicken Welle hätte ich kein M33 gewählt.
    Der Helmut W. aus G. hat da mal geschrieben, das is als wenn man auf einen Mercedes Trabbifelgen aufzieht.
    Ich mache heute auf die meisten Restaurationen einen Kurzkegelflansch. Das ist stabieler und man ist flexibler.

    Grüße
    Drehspan

  7. #7
    Vielbenutzer Avatar von chrilu
    Registriert seit
    29.11.2011
    Beiträge
    1.573

    AW: stellmacherbank: 'klein & stiefel'

    Zitat Zitat von Drehspan Beitrag anzeigen
    Servus

    Ich ziehe mal den Hut vor diesem tollen Bericht!
    Aber vier Wellen vermurkst is schon heftig.
    Und bei so einer dicken Welle hätte ich kein M33 gewählt.
    Der Helmut W. aus G. hat da mal geschrieben, das is als wenn man auf einen Mercedes Trabbifelgen aufzieht.
    Ich mache heute auf die meisten Restaurationen einen Kurzkegelflansch. Das ist stabieler und man ist flexibler.

    Grüße
    Drehspan
    Servus

    Wo hast du gelesen das vier Wellen vermurkst wurden??
    Würd mich freuen, wenn du mir weiterhilfst.
    Mit lieben Grüßen

    Christian
    ________________________________________
    www.cln.at

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.06.2015
    Beiträge
    9

    AW: stellmacherbank: 'klein & stiefel'

    Nabend Christian

    Hast recht es waren "nur"!! drei.

    wegen eines kleinen technischen problems, war erst die vierte welle brauchbar
    Grüße
    Drehspan

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •